Unsere Leidenschaft kennt weder Grenzen noch Entfernungen.

Wo auch immer Sie sind… wir sind vor Ort!

Das Unternehmen Decon hat durch seine langjährige Präsenz ein internationales Netzwerk zertifizierter Mitarbeiter entwickelt und zahlreiche Niederlassungen gegründet.

Das Unternehmen ist in der Lage, Projekte  in der ganzen Welt zu übernehmen und auszuführen, dank seiner flexiblen Struktur und den Betriebsmethoden, die an der Gewährung von hochqualitativen Dienstleistungen orientiert sind. Ermöglicht wird dies durch eine fundierte Produktionsgrundlage und ein Team von Projektmanagern, Planern, Projektleitern und Technikern, die keine Reise scheuen.

Im Rahmen unserer langjährigen Marktpräsenz haben wir erfolgreich Projekte in folgenden Ländern durchgeführt:

  • KOREA.jpg

Κorea

1999 begann das Unternehmen DECON sich in Korea zu betätigen, wo es in Zusammenarbeit mit der Schiffswerft SAMSUNG, die Holzarbeiten folgender Schiffe der MINOAN LINES übernahm:

Fähre-Passagierschiff "ΑRIADNI", "PROMITHEAS", "ΟCEANOS".

Seitdem unterhält das Unternehmen mit diesem Land enge und strategisch bedeutende Geschäftsbeziehungen.

  • GREAT BRITAIN.jpg

Großbritannien

In Großbritannien hat  DECON Projekte in der Stadt Newcastle durchgeführt. Das Unternehmen DECON wird in Großbritannien durch einen Handelsvertreter vertreten.

 

  • PORTUGAL A.jpg

Spanien

2001 begann DECON sich in Spanien, konkret in den Städten Sevilla und Cadiz zu betätigen.

Das Unternehmen hat eine Niederlassung im Land gegründet, um seine Projekte zu managen. Es verfügt somit über eine solide Unternehmensbasis und genießt die Anerkennung der lokalen Branche.

 

  • FRANCE.JPG

Frankreich

In Frankreich, in der Region von SAINT NAZAIRE und in Zusammenarbeit mit der Schiffswerft STX (ehemals AKER YARDS), übernahm DECON ab 2005 Projekte der Unternehmen MSC & NCL: "SPLENDITA"           -" FANTASIA"- MAGNIFICA"-"NORWEGEAN EPIC".

Das Unternehmen unterhält seit 2004 eine Niederlassung im Land und erfreut sich der Anerkennung der Vertreter der Schiffsbaubranche.

  • Danish .jpg

Dänemark

Im Jahr 2007 übernahm DECON in der Stadt Aarhus die Fertigung der Innenausstattung der Mega Yacht AMANTE. Das Unternehmen besitzt vor Ort eine Niederlassung und hat einen Handelsvertreter.

 

  • KROATIA.bmp

Κroatien

Die legendäre Yacht  «CHRISTINA» von Aristoteles Onassis wurde 2000 vom Unternehmen DECON komplett in der Werft RIEKA umgebaut.

Im Zeitraum 2007-08 übernahm das Unternehmen in Split die Projekte ARTEMIS, ATHENA und ARETOUSA.

Das Unternehmen unterhält eine Niederlassung und hat vor Ort einen Handelsvertreter.

 

  • portugal

Portugal

Unser Unternehmen betätigt sich seit 2002 in Portugal und war an zahlreichen Neubauten und Restaurierungen beteiligt, wie bei LOBO MARINHO, DOURO AZUL, HEAVYLIFDS, DOURO SPIRIT.